Branchennachrichten

PRÄZISIONSBESCHREIBUNG DES TIEFEN NUTKUGELLAGERS

Ansichten : 1558
Updatezeit : 2015-04-28 15:12:46

Die Genauigkeit der Lager, die Maßgenauigkeit, die Formgenauigkeit und die Drehgenauigkeit werden durch die ISO-Spezifikation oder die JIS B 1514-Spezifikation usw. festgelegt. Die Maßgenauigkeit bezieht sich auf die erforderlichen Elemente beim Einbau des Lagers auf die Achse oder den Lagersitz. Dies bedeutet die Toleranz oder den zulässigen Wert von Innendurchmesser, Außendurchmesser, Breite, Baugruppenbreite, Fasenabmessung und konischem Grad. Formgenauigkeit bedeutet auf die zulässigen Werte der Innendurchmesservariation, der durchschnittlichen Innendurchmesservariation, der Außendurchmesservariation und der durchschnittlichen Außendurchmesservariation. Die Rotationsgenauigkeit ist die Auslenkung der angegebenen Drehung, dh auf die zulässigen Werte der radialen Auslenkung und der axialen Auslenkung des Innenrings und des Außenrings, der seitlichen Auslenkung des Innenrings und der Auslenkung des Außendurchmessers des Außenrings

Technologie und Ausrüstung sind die Schlüsselfaktoren, die die Lagergenauigkeit einschränken. Der Genauigkeitsgrad des Lagers beträgt JIS 0, 6, 5, 4 und 2, und die Genauigkeit wird wiederum erhöht. Die ABEC-Skala ist eine Skala, die zur Trennung verschiedener Toleranzgrade bei der Herstellung und Herstellung von Präzisionslagern (Rillenkugellager) entwickelt wurde. Diese Skala wird von der American Bearing Manufacturing Association (ABMA) unter der Ringlager Engineering Association / Committee (abgekürzt als ABEC) entwickelt. Der Vorgänger der American Bearing Manufacturing Association (ABMA) ist der Verband der Schmierlagerhersteller.
Abec-1 entspricht P0
Abec-3 entspricht P6
Abec-5 entspricht P5
ABEC-7 entspricht P4
Abec-9 entspricht P2

 

im zusammenhang mit der nachrichten
lesen sie mehr >>